Business Joomla Themes by Justhost Reviews

Paramed

 

Paramedizimisches Permanent Make-Up

Helfen Sie der Natur nach und gewinnen Sie Ihre natürliche Schönheit und Ihr Selbstbewusstsein wieder.

Paramedizinisches Permanent Make-Up ist weit mehr als nur eine Verschönerung.

Durch Areola-Pigmentierung kann nach Operationen, Unfällen und Krankheiten das Aussehen positiv verändert werden – für eine spürbare Steigerung der Lebensqualität bieten wir ebenso Narbenanpassungen und Haarbodenverdichtungen an.

Die Langzeitbeobachtung der Permanent-Make-up Methode zeigte bisher keine Nebenwirkungen. Die Befürwortung der medizinischen Feinstpigmentierung von vielen Ärzten ist nur die logische Folge.

Narben nach Unfällen, Verbrennungen, Operationen; partieller oder totaler Verlust von Augenbrauen, Wimpern, Ober- oder Unterlippe, nach plastischer Rekonstruktion; nach Hauttransplantation; Vitiligo (Weißfleckenkrankheit), Ritzernarben, Narbenstränge an Transplantations-Peripherien oder Haarausfall (Alopecia), die Rekonstruktion von Brustwarzen und Vorhofaufbau, nach Brustkrebs.

Bitte beachten Sie, dass medizinisches Permanent Make-Up erst dann durchgeführt werden kann, wenn alle ärztlichen (chirurgischen) Maßnahmen abgeschlossen sind.