HIFU Softlifting

 

HIFU-FACE- und BODYLIFTING – Die sanfte Alternative

 

HIFU-Face und Bodylifting stellt eine neuartige Art der Faltenbekämpfung ohne operativen Eingriff dar, die hautfreundlich ist und sogar bis zu 2 Jahre anhalten kann. Durch die Behandlung wird die Kollagen- und Elastinproduktion der Haut stimuliert und so wieder neu angeregt. Dies erfolgt durch hoch intensive Ultraschallwellen, die tief in die Haut eindringen. Der Effekt ist während und nach der Behandlung bereits etwa 20% des Ergebnisses. Es kann je nach Hauttyp mit einem endgültigen Ergebnis bereits nach 3-4 Monaten gerechnet werden.

 

Die neueste Generation des nicht-invasiven Liftings

HIFU ist eine neue Art der Behandlung, die sich besonders für Gesicht, Hals und Dekolleté, aber auch für verschiedene schlaffe Körperregionen eignet. Der hochfokussierte Ultraschall hilft dabei, den körpereigenen Heilungsprozess anzuregen und zu beschleunigen. Dadurch ist es möglich, dass sich die Haut selbst strafft und schlaffe Haut festigt. Ein weiterer Vorteil von HIFU gegenüber herkömmlicher Lasermethoden, die üblicherweise von außen nach innen in die Haut eindringen, ist, dass HIFU diese Hautschicht umgeht und sich voll und ganz auf die tiefen Hautschichten konzentriert, in denen das Kollagen angelagert ist. Somit arbeitet die HIFU Technologie umgekehrt, also von innen nach außen und hilft dabei die Haut im Gesicht, Hals oder Dekolleté, als auch am gesamten Körper, ohne Ausfallzeit zu straffen.

 

Behandlungsablauf

Nach der Festlegung der gewünschten Zone wird diese mit einem Ultraschallkopf behandelt. Das HIFU Gerät arbeitet mit hoch fokussierten Ultraschallwellen und gibt diese gezielt in das tiefer liegende Bindegewebe ab. Da die darüber liegenden Hautschichten nicht berührt werden, kann der Vorgang beziehungsweise das Lifting spurlos und ohne Schmerzen durchgeführt werden. Durch das Soft Lifting ist eine Behandlung im ganzen Gesicht und am gesamten Körper gegen Hautschlaffung möglich. Es ist durchaus möglich, in einer Sitzung alle Regionen zu behandeln. Um einen tollen Erfolg zu erzielen, sind pro Körperregion 2 Behandlungen nötog.

 

HIFU Ultraschall Facelift

Hoch fokussierter Ultraschall ist die neueste Entwicklung im Bereich non-invasiver Gesichtsstraffung und Faltenreduktion. Das Gewebe wird hier punktuell auf 70 bis 80 Grad erhitzt und erzeugt in den tiefsten Hautschichten kleine Mikroverletzungen, um die Wundheilung anzuregen, was zu einer Erhöhung von Kollagen und Elastin führt und in weiterer Folge zu einer Restrukturierung des Gewebes. Dadurch wirkt die Haut wieder praller und straffer. Zudem wirkt der Ultraschall nicht nur in der Dermis (Haut), sondern auch auf die oberste Muskelschicht der Haut (SMAS = superficial muscular aponeurotic system), wodurch eine tiefgreifende Straffung des Gewebes ermöglicht wird und nach der Behandlung des Gewebes in 3-4 Monaten den vollen Erfolg nach sich zieht. Durch viel Bewegung, eine gesunde und kohlenhydratreduzierte Ernährung sowie ausreichender Flüssigkeitszufuhr (Wasser) kann das Ergebnis noch maximiert werden.

 

Das sagen unsere Kunden

Auf der Stirn war es ein bisschen unangenehm, ansonsten war es auszuhalten, aber mit dem Effekt bin ich hoch zufrieden!

Nina Z.

 

Wissenschaftliche Studien

Um sich selber von der Wirksamkeit der Anwendung zu überzeugen, können Sie sich gerne folgende wissenschaftlich und ärztlich durchgeführte internationale Studie (englisch) durchlesen:

www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4695420

www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4327394

www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3742153