Business Joomla Themes by Justhost Reviews

Cryoliposculp (Fettvereisung)

 

CryoLipoSculp stellt die nächste Generation der Behandlungen zur Fettreduktion dar.

Es handelt sich um eine nichtinvasive Behandlungsmethode, die durch Erhitzen und anschließendes Abkühlen der Fettzellen den Prozess des Fettabbaus in Gang setzt. Ein Applikator wird direkt auf die Behandlungszone gedrückt und sendet Hochfrequenzenergie aus. Unmittelbar danach erfolgt eine Abkühlung der Haut nahezu auf den Gefrierpunkt. Dadurch werden die Fettzellen aufgebrochen und später auf natürlichem Weg durch den Körper ausgeschwemmt.

Einige Tage nach der Behandlung gehen die behandelten Zellen in einen „Apoptose“ genannten Zustand über und beginnen zu schrumpfen. Die aufgebrochenen Fettzellen werden vom Körper über mehrere Monate hinweg langsam abgebaut und über die Leber verarbeitet. Diese Prozedur ist sehr effektiv und führt zu dauerhaften Resultaten in lokalen Fettzonen wie „Schwimmreifen“ oder „Männerbrüsten“.

Forscher berichten, dass diese Behandlung keine schädliche Wirkung für umliegendes Gewebe und Blutgefäße hat und auch Nerven und Knochen in der Behandlungszone nicht beeinträchtigt werden. Bei dickeren Fettschichten ist dieses Verfahren wirksamer als in schlankeren Bereichen. Der biologisch natürliche entzündliche Prozess entfernt die abgestorbenen Fettzellen mit der Zeit – die Folge ist eine Reduktion der Fettschicht.

CryoLipoSculpist eine sichere Fettreduktion. Durch das Eindringen in tiefste dicke Fettschichten (je nach Dicke 1-3 Behandlungen nötig) bewirkt es in schlankeren bereichen einen schwächeren Effekt, wodurch eine natürliche Formung des Körpers erfolgt.

Ideal für eine Cryo-Behandlung ist jemand, der Problemzonen  von verstärktem Fett hat, die reduziert werden sollen. Die Behandlung stellt keine Alternative zu einer  Diät oder einem gesunden Lebensstil dar.

 

Kurzfilm